Wie zeitintensiv ist die Teilnahme an Black Turtle?

Die Teilnahme an Black Turtle lässt sich hervorragend in deinen Alltag integrieren. Nach Erhalt des jeweiligen Sets musst du etwa eine Stunde investieren, um das Gemüse auszusäen bzw. zu pflanzen. Danach gilt es, regelmäßig zu gießen, zu beobachten und zu pflegen, damit du schließlich die Ernte einfahren kannst. Mit einer knappen Stunde pro Woche ist das gut zu schaffen.

Keine Sorge, auf dieser Website erfährst du ab März alles Nötige, um auf dem Balkon, im Hochbeet oder im Garten voll mit alten Sorten durchzustarten!