Endivien-Kartoffel-Durcheinander

Etwas verrückt, sehr gesund und einfach in der Zubereitung.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Portion

  • 1 großer Kopf Endiviensalat
  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Weißweinessig
  • 50 ml Mineralwasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

1.Den Endiviensalat vom Strunk befreien, in feine Streifen schneiden und in Wasser legen.

2.Für das Püree die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Wenn die Kartoffeln soweit sind, mit einem Stampfer zerkleinern. Die Milch unterrühren, damit das Püree schön sämig und saftig wird. Mit Muskat abschmecken.

3.Für das Dressing die Zwiebel sehr fein würfeln. Mineralwasser mit Senf, Honig und Weißweinessig vermischen und erst dann das Öl hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.Zum Anrichten jetzt die gewünschte Menge Endivien mit dem Dressing vermengen.
In das Püree eine kleine Mulde formen und da den Endiviensalat hineingeben.  Anschließend alles miteinander vermengen - und fertig ist das Endivien-Kartoffel-Durcheinander!